Abena Appiah (bena)

Hass: ein starkes Gefühl der Ablehnung und Feindschaft. Doch wie entsteht dieses Gefühl und was löst dieses Gefühl aus, dass Menschen sogar ihre Menschlichkeit verlieren? In Warum wir hassen von Steven Spielberg und Alex Gibney wird in sechs Folgen nach Auswirkungen von Emotionen auf die Gesellschaft gesucht und diskutiert.

Die Bundeswehr: eine Truppe, die immer sympatico unterwegs ist. So sympathisch, dass sie uns ins Militärhistorische Museum der Bundeswehr nach Dresden mitnimmt. Klar! Auf Instagram, weil hip! Ist klar. Und weil die Uniformen so fancy sind, kann es ihnen auch niemand verübeln, wenn eine Wehrmachtsuniform in die Story gepostet wird.

Ausstellung. Am 10. Dezember ist der Internationale Tag der Menschenrechte. Im Rahmen dieses Gedenktages organisiert die Evangelische Hochschule Rheinland-Westfalen-Lippe (EvH RWL) eine Veranstaltung unter der Thematik „Flucht und Behinderung“, um auf Missstände aufmerksam zu machen.

Bäuer*innen üben Kritik an der Politik
Hier wird ein Zeichen für die Agrarwirtschaft gesetzt: Traktorschau vor dem Kölner Dom. bena

Streik. In der vergangenen Woche pilgerten die Landwirt*innen mit ihren Traktoren Richtung Hauptstadt, um ein Zeichen zu setzen.

Ab ins Eck
Gewinn: Der neue Bermuda-Pass. bena

Gewinnspiel. Wir verlosen und Ihr könnt gewinnen!

Hip-Hop-Party in Bochum wird 8 Jahre!
DJ und Macher der Goldene Zeiten, die zum Bochumer Nachtleben gehört. Kurtis Flow

Jubiläum. Die Hip-Hop-Party „Goldene Zeiten“ feiert am kommenden Samstag ihren 8. Geburtstag in der Rotunde. Redakteurin Abena sprach mit dem DJ und Veranstalter der Reihe Kurtis Flow.

Sport
Die Euro2020: Eine Veranstaltung für alle Nationen gemacht und solche, die keine sind. Symbolbild, Bearbeitung: bena

Kommentar. Die „Euro2020“ findet in zwölf Ländern statt, aber the bigger is nicht always the better, liebe UEFA.

Weihnachten ist die Zeit der Herzlichkeit, also holt das Portmonee aus der Tasche und spendet für die armen Kinder in Afrika. Ja Afrika, dieser Kontinent, der oftmals mit einem Land verwechselt wird und den Ihr von „König der Löwen“ kennt. Dort leben nicht nur Tiere, sondern auch Menschen. Vor allem solche, die Eure Hilfe brauchen!

Menschenrechte auf der ersten Etage
Menschenrechte in der Bibliothek – Studierende machen mit ihrer Plakataustellung auf Missstände aufmerksam. Bild: bena

Verantwortung. Immer wieder finden verschiedene Ausstellungen in der Universitätsbibliothek statt – aktuell findet Ihr auf der ersten Etage die Plakatausstellung „Internationale Menschenrechte + Globale Produktion“.

Oh du Fröhliche
Dr. Ruer Platz als Sammelstelle: Fröhliches Glühweintrinken bei festlicher Beleuchtung. Bild: bena

Stadtgeflüster. Noch bevor die erste Kerze angezündet wird, läuten Bochum und andere Städte eine Woche vor Adventsbeginn mit ihren funkelnden Lichtern den Countdown bis Heiligabend ein.

Seiten