Euer Kopf dreht sich im Kreis? – Keine Sorge, bei uns erfahrt Ihr mehr
Was, wann, wie – am Campus der Ruhr-Uni?
Bild: fufu
Euer Kopf dreht sich im Kreis? – Keine Sorge, bei uns erfahrt Ihr mehr

November. Gerade erst gab es Neuigkeiten zur Eröffnung der Mensa und den Verhaltensregeln am Campus der RUB. Der Wellenbrecher für die ansteigenden Infektionszahlen verändert wieder einiges. Wir stellen Euch das Novemberprogramm vor. 

Auf was kann man sich im Jahr 2020 einstellen? Dass alles etwas anders läuft, als man hat kommen sehen, oder es wahrhaben wollte. Viele standen den Plänen der Ruhr-Universität in Belangen der Hybridlehre, bestehend aus einem Mix von Präsenz- und Online-Lehrveranstaltungen skeptisch gegenüber, schließlich plante man in eine ungewisse Zukunft. Nun kommt pünktlich zum Semesterstart die zweite Welle angespült und mit einem Lockdown-Light als Wellenbrecher stehen wir vor vielen neuen Einschränkungen. Doch wie sehr wirken sich diese auf die Lehre an der RUB aus? Vor allem jetzt, wo neue Studierende am Campus an Land gehen sollten, bemüht man sich das noch irgendwie zu ermöglichen. Der Rektor der RUB, Prof. Axel Schölmerich, scheint jedenfalls optimistisch. In einem Offenen Brief gibt er ein Update über den nächsten Monat für alle Studierenden und Angehörigen der RUB.
 

:Die Redaktion

 

Autor(in):