Wissen trifft Wirtschaft
Von der Wissenschaft zum Unternehmen
Bild: CC0
Symbolbild

Das Worldfactory Start-up Center (WSC) ist die zentrale Anlaufstelle für Start-Up Gründungen in Bochum und hilft Euch, den ersten Schritt ins Unternehmer:innentum zu gehen.  

Am Anfang von allem steht die Innovation: also eine „spannende Erkenntnis, eine Erfindung, eine Idee für ein Produkt oder eine Dienstleistung“, so die Internetseite vom WSC. Von da an wissen viele vielleicht nicht, wie es weitergeht. Wie macht man aus dieser Innovation ein Geschäftsmodell? Hier wird individuell beraten und unterstützt, gerade was die Fragen der Finanzierung angeht. 

Vielleicht weiß man auch schon gut genug, was das Produkt erreichen soll, jetzt braucht es nur noch Zeit und Platz zum Forschen, fachkundiges Feedback und eine finanzielle Unterstützung. Hierfür gibt das WSC dir Leute an die Hand mit „Expertise und Infrastruktur“ durch ihre weite Vernetzung in der Start-up Szene. 
Wichtige Fragen bei der Finanzierung werden ganz speziell beantwortet und geben dir Aufschluss, was du alles machen kannst und was du eventuell am Ehesten auswählen solltest. Auf der Seite gibt es eine Liste, wo man sich genaueres durchlesen kann zu Bootstrapping, Förderprogrammen, Eigenkapital, Fremdkapital oder dem studentischen Förderprogramm „Proof it!“. 

Die eben angesprochene Finanzierung stellt einen der wichtigsten Bausteine dar, weswegen hier explizit drauf eingegangen wird. Man kann hier lernen, welche der Varianten mit wie viel Aufwand verbunden sind und welchen Fokus die einzelnen Möglichkeiten bieten. Wie zum Beispiel einen wissensbasierten Fokus einer Gründung oder lieber eine schnell umsetzbare Gründung. Aber auch das finanzielle Risiko wird eingeschätzt. 

Das Worldfactory Start-up Center ist Träger der Auszeichnung „Exzellenz Start-up Center.NRW“ des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen. Außerdem erhält es eine besondere Förderung als eines von sechs universitären Zentren in NRW. 

Aber nicht nur Neulinge und Nomaden können hier fündig werden. Bei einer guten Idee und Innovation, kann es auch um Erfolg und Wachstum der Idee gehen, da wäre man beim WSC immer noch an der richtigen Stelle. Auch Unternehmen könnten sich angesprochen fühlen unter dem Punkt: Wissen trifft Wirtschaft.     

    :Lukas Simon Quentin