Diës und das: 18. Oktober
Ohne-Bart-Tag

Ein schlechtes Datum für Wikinger, Zauberer, Piraten, orthodoxe Juden, Hipster, Patrick Salmen, strenggläubige Moslems, Zwerge, ZZ Top, Holzfäller, Gelehrte und alle, die mit uns auf Kaperfahrt fahren: Der 18. Oktober ist der Ohne-Bart-Tag (auch bekannt als No Beard Day).

Dieser Tag soll Männer dazu animieren, sich von der Gesichtsbehaarung, dem durchwuschelbaren Busch, dem kratzigen Polster, dem filigranen Flaum  zu trennen. Dieser Tag will, dass Männer sich ein Herz und eine Schere oder einen Rasierer nehmen und ihren körpereigenen Wärmespender, ihren Emotionssichtschutz aus eigener Herstellung, ihre selbstgemachte Grübelhilfe einfach so, schnipp schnapp, loswerden. Aalglaat ist die Losung am Samstag.

Die Ursprünge dieses Aktionstags liegen genauso im Dunkeln wie sein Sinn.

Autor(in):