Eure Meinung zur WAHL
Motzrunde
cc0
Symbolbild

Wahl. Wir haben Euch gefragt, was Ihr von dem aktuellen Wahlkampf und der deutschen Politik im Allgemeinen haltet. Viele zeigten sich unzufrieden mit dem politischen Geschehen, doch arbeiten auch an Veränderungen. Ihr seid aktiv in Parteien, aber auch anderen Bündnissen, die sich politisch engagieren. Was die Umfragen aber grundsätzlich klar gemacht haben und auch bestätigen wird: Wir sind uns nicht sicher!

„Die Parteien, die am Meisten Geld haben, können groß Werbung machen und werden noch mehr gesehen. Für kleine Parteien mit guten Inhalten ist es wie immer schwer.“

„Es wird nur über Fehltritte gesprochen, aber kaum über Inhalte!“

„white af!“

„Mir fehlen Konzepte zur Einhaltung des 1,5°C Klimaziels!“

 „Die BiPoC-Communities sind kaum repräsentiert!“

„Politiker erhöhen ständig die Steuern!“

„Keine Partei will wirklich den Kapitalismus abschaffen!“

„Die ganzen Politischen Debatten sind sehr weiß zentriert!“

„Mich stört, dass kapitalistische Interessen im Fokus stehen.“

„Mich stört, dass es Parteien gibt, die nur damit beschäftigt sind, andere schlecht zu machen!“

„Die fehlende Thematisierung von konsequenter Bekämpfung jeglicher Art von Fremdenfeindlichkeit und Rassismus. Sowie die letzten Ereignisse in Hanau, Halle und co.“

„Es herrscht ein Mangel an Differenzierung! Alle Parteien/Kandiat:innen sind (gleich) schlecht!“

„Ich habe das Gefühl, dass Parteien, die den marginalisierten Bevölkerungen näher sind (Grüne, Linke) nur unsere Stimmen wollen und nichts für uns tun.“

„Ich bin mir manchmal unsicher, ob ich wählen soll, da ich mich nirgends repräsentiert fühle!“

„Keine Partei sichert meine Existenz im jetzt!“

„Das Hartz VI Modell!“

„Wer kümmert sich um die Bekämpfung des institutionellen Rassismus?“

„Niemand kümmert sich wirklich um soziale Gerechtigkeit!“

„Es wird immer über „Flüchtlinge“ gesprochen, aber kaum über Rassismus.“

„Keine:r der Kandidat:innen überzeugt mich als potentielle Führungsperson!“

„Die Panik der CDU vor dem Linksbündnis nervt mich!“

„Es wird wenig über tatsächliche Wahlprogramme gesprochen. Laschet wirkt in Interviews als gehöre er zu einer Partei, der Klima und soziale Ungerechtigkeit wichtig sei. Das ist mehr Schein als Sein!“

„Die Rente wird kaum angesprochen und am Ende erhöhen sie das Rentenalter!“

„Es wird gar nicht gegen Islamophobie vorgegangen, gar thematisiert!“„Die Parteien, die am Meisten Geld haben, können groß Werbung machen und werden noch mehr gesehen. Für kleine Parteien mit guten Inhalten ist es wie immer schwer.“