In eigener Sache: Offene RedakteurInnenstelle
Kommt zur Titelseite!
:bsz
Die :bsz sucht Dich!
Die :bsz sucht Dich!

Wir, die Bochumer Stadt- und Studierendenzeitung (:bsz), suchen Verstärkung. Egal ob Ihr bereits journalistische Erfahrungen gesammelt habt oder gerade damit anfangen wollt – zum 1. Januar wird eine Stelle bei uns in der Redaktion frei. Also bewerbt Euch!

Die Bochumer Stadt- und Studierendenzeitung berichtet über das politische und kulturelle Leben auf dem Campus und in der Stadt sowie im Ruhrgebiet insgesamt. Die RedakteurInnenstellen werden vom Herausgeber, dem AStA der Ruhr-Uni Bochum, sowie der FachschaftsvertreterInnenkonferenz (FSVK) besetzt; über die zum neuen Jahr freiwerdende Stelle entscheidet die FSVK. Ihr könnt Euch bis zum 15. Dezember im AStA-Sekretariat (Studierendenhaus), im Büro der FSVK-SprecherInnen (SH004) oder direkt montags um 18 Uhr auf der FSVK-Sitzung bewerben; eine formlose Bewerbung genügt, Textproben werden gerne gesehen.

Wenn Ihr noch Fragen habt, wendet Euch an

fsvk-sprecher@rub.de

:Die Redaktion
 

Autor(in):