Hello 2020
It’s the final Countdooooooooown!
Bild:bena
Komische Welt: 2020 wird alles anders Bild:bena
Komische Welt: 2020 wird alles anders Bild:bena

Kommentar. Leutchen es ist wieder soweit: Wir haben eine Dekade überstanden und das Schöne? Wir sind populistischer und dümmer als wir es uns 2010 hätten erträumen können.

Christian Wulff, kennt Ihr den noch? Richtig, einer von drei Bundespräsidenten, die wir dieses Jahrzehnt hatten. Ein junger Spund, dem wir Hoffnung schenkten und sich dann doch als korruptes Arsch entpuppte. Aber es ist noch viel mehr am Anfang des Jahrzehnts passiert. Die Erde rächte sich schon damals für die ganzen Vielflieger und legte mit dem Ausbruch des Vulkans Eyjafjallajökull den europäischen Luftverkehr lahm. Die wahre Greta der Dekade. Aber nicht nur das! Lena Meyer-Landrut turnte mit „Satalite“ durch die Charts und ging uns allen auf den Sack. Das war so ein gutes Marketing, dass sie glatt den Grand-Prix gewann. Yaaaaay! Wir haben nicht nur den Eurovision geholt, sondern auch die Frauen-WM nach Deutschland, die ziemlich unbeeindruckt vom Publikum angenommen wurde. Unbeeindruckt waren auch alle, die nicht in den USA lebten, über den Tod von Osama bin Laden. Für uns Deutsche war es wichtiger zu wissen, wer das wichtigste Amt bekleidet. Welcome Joachim Gauck! Zugleich große Trauer: Wir sind nicht mehr Papst. Bad Ass Benedikt XVI ist der erste Papst, der seit 700 Jahren von seinem Amt zurück tritt. Wahrscheinlich war das auf Anraten von Edward  Snowden, der über das Überwachungsprogramm PRISM auspackte und wir alle unsere Kameras am Laptop anfingen zu überkleben. Wer kennt es nicht?

Wirklich schlimm wurde es zur Halbzeit! Nach verschiedenen Putschen, einem beginnenden Bürgerkrieg in Syrien und der Unterdrückung durch  Boko Haram und ISIS kamen die bösen „Flüchtlinge“, die ihre Hoffnung auf ein sicheres Leben in Europa sahen. Hilfe in Europa bekam auch Volkswagen nach dem Abgasskandal, denn wir sind Pro-Auto und Schummelsoftware! Wie könnten wir einfach ein Großunternehmen zur Rechenschaft ziehen? Anzeigen? Abfindung bekommen? Wir sind doch nicht in Amerika! Apropos Amerika. Er hat es doch wirklich geschafft. „Grab them by the Pussy“-Guy Donald Trump wird der 45. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. Soooo cool! Noch cooler ist, dass das Europäische Pendant Bongo Boris es auch geschafft hat, mit seiner Partei die Briten aus Europa zu holen. Mittlerweile ist der Dude nicht nur Charmboy der Steuersparer in Großbritannien, sondern auch als Premierminister Chef vom Geschäft. Was die Briten können, können wir schon lange! Mit PEGIDA und der AfD haben wir auch ein paar Populisten dazu bekommen. Und die stoßen mit ihrer „Das darf man heute wohl noch sagen“-Mentalität bei den Unzufriedenen und Vernachlässigten der Groko nicht auf taube Ohren. Vielmehr bildete sich eine generelle Antihaltung, die das „Wir gegen Die“ und nicht nur Rechtsterroristen zum Handeln ermutigte. Der allgemeine Tenor in der Gesellschaft ist rauer geworden und das ist Ok. Wer kann es nicht nachvollziehen, dass es nicht verantwortungsvoll von den bösen Kindern ist, dass nachdem ihre Eltern sie mit dem SUV auf dem Schulhof abgesetzt haben, sie auf die Straße gehen und auf den Klimawandel aufmerksam machen? Die Drecksblagen! Unverschämt! Die leben ja nur ein paar Jahre länger und in Europa ist es in den letzten Jahren trockener denn je und was will diese Greta eigentlich? Was wissen denn Kinder schon? Richtig, nix! OK Boomer! Aber fragt sie dann auch bitte nicht, wie das Google funktioniert, wenn ihr es wieder kaputt gemacht habt!

2020 ich heiße dich Willkommen. Ein neues Jahr, welches ich im ersten Monat immer falsch auf meine Notizen schreibe und auf mehr Populismus und Unmenschlichkeit, in der Hoffnung, dass es doch ganz anders kommt. Man wird ja lieber positiv als negativ überrascht!                                                                      

:Abena Appiah