David gegen Goliath: Kinobetreiber boykottieren Disney
Im falschen Film
Illustration: alx/mb
Disneyzilla zerquetscht zitternde CinematographenbesitzerInnen: Der amerikanische Medienriese treibt mit seinen horrenden Forderungen für aktuelle Blockbuster kleinere Betriebe in den Ruin. Illustration: alx/mb
Disneyzilla zerquetscht zitternde CinematographenbesitzerInnen: Der amerikanische Medienriese treibt mit seinen horrenden Forderungen für aktuelle Blockbuster kleinere Betriebe in den Ruin.

Am Donnerstag startete in den deutschen Filmstätten „The Avengers 2 – Age of Ultron“, der Nachfolger des dritt-lukrativsten Films aller Zeiten, direkt nach Titanic (2.) und Avatar (1.). Doch Disney nutzt die Gunst des Moments, um stillschweigend Preiserhöhungen zu etablieren. Diese könnten bald von jedem Filmverleih erhoben werden, wie die BetreiberInnen der Kinos befürchten. Dadurch werden Kleinkinos geschwächt, die sich das nicht leisten können. Auswirkungen hat das auch im Ruhrgebiet.

Autor(in):