Heimat ich komm aus dir!
Heimat: ich habe heute ein Foto für dich
Bild: gust
In der Welt zuhause? Ein Fotowettbewerb für Studis. Bild: gust
In der Welt zuhause? Ein Fotowettbewerb für Studis.

Fotowettbewerb. Studis können an einem Fotowettbewerb für das „Experiment HEIMAT“ teilnehmen und somit ihren Bezug zu dem Begriff künstlerisch reflektieren.

Heimat: ein Ort, ein Gefühl, eine Erinnerung, eine Lebenseinstellung. Geprägt von sozialen Unterschieden und doch aus den Köpfen vieler nicht wegzudenken. Das „Experiment HEIMAT“ beschäftigt sich mit genau dieser Auseinandersetzung. Das Literatur- und Fotografieprojekt möchte „HEIMAT-Orte“ in Westfalen künstlerisch reflektieren. Um einen Eindruck von den jeweiligen Orten zu kriegen, machen sich Autor:innen und Fotograf:innen dieses Jahr auf Recherchereise und besuchen insgesamt neun Orte in Westfalen. Einige davon sind die Heinrichshütte in Hattingen, die Lindenbrauerei in Unna, das Hermannsdenkmal in Detmold und die Ruhr-Universität in Bochum. Aber „HEIMAT-Orte“ müssen nicht unbedingt Gebäude sein, in Dortmund setzt sich das Projekt beispielsweise mit dem Thema Fußball auseinander. Die Teams, bestehend aus jeweils eine:r Autor:in, einer:n Fotograf:in und einer:m lokaler:n Expert:in, reisen in die jeweiligen Orte, um sich mit dem Thema Heimatgefühl auseinanderzusetzen. Der Fokus dabei liegt auf der Präsenz gesellschaftlicher Gruppierungen wie Heimatsvereine und Migrationsverbände, aber auch auf den Blick von außen von Besucher:innen.
Aus diesen Eindrücken entsteht dann ein Text-Foto-Band und im nächsten Jahr eine Wanderausstellung, die an die jeweiligen „HEIMAT-Orte“ zurückkehren wird. Auch plant das Projekt Begleitprogramme wie das „HEIMAT-Labor“, das als Info- & Begegnungsraum fungieren soll und das „HEIMAT-Journal“, dass als ein virtuelles Begegnungstagebuch dient.
Bei diesem Projekt können auch Studierende der RUB aktiv werden. „Experiment HEIMAT“ veranstaltet einen Fotowettbewerb unter dem Motto „Dein Stück Heimat“. Bis zum 25. April können alle Studierenden der RUB Fotos einreichen, die für sie Heimat repräsentieren. Eure Bilder werden in einer digitalen Ausstellung ab dem 30. April ausgestellt und die drei Besten Fotos werden ausgezeichnet. Ihr könnt Eure Fotos entweder per E-Mail an
projekt-experimentheimat@rub.de oder über Social Media mit dem Hashtag #DeinStückHeimat einreichen.

:Augustina Berger