Neues inSTUDIESplus-Projekt für NaturwissenschaftlerInnen
Gemeinsam mehr erreichen

Studium. Im inSTUDIESplus-Projekt „Internationalization at Home“ soll der interkulturelle und fachliche Austausch zwischen lokalen und internationalen Studierenden der Naturwissenschaften gefördert werden. 

Natural.PALS und Tandem.MINT – zwei Programme, ein Ziel: den Austausch zwischen Studierenden naturwissenschaftlicher Fächer; auch über Sprachbarrieren hinaus. Während das Programm Tandem.MINT vor allem die (fach)sprachliche Entwicklung der Teilnehmenden fördern soll und in Verbindung mit dem Projekt Excellent Teaching and Learning in Engineering (ELLI) und dem Zentrum für Fremdsprachenausbildung (ZFA) angeboten wird, handelt es sich bei Natural.PALS um ein Buddy-Programm. Studierende der Ruhr-Universität haben die Möglichkeit, internationale KommilitonInnen als Peer-TutorIn beim Studieneinstieg zu begleiten und zu unterstützen. Von der Studienorganisation über spezielle Lernmethoden bis zur Prüfungsorganisation. Das seit vergangenem Wintersemester an der Fakultät für Biologie und Biotechnologie laufende Programm wird im kommenden Wintersemester um die Fakultät für Geowissenschaften sowie die Fakultät für Chemie und Biochemie erweitert. 

Vorteile für alle 

Da das Buddy-Programm keine Einbahnstraße sein soll, profitieren nicht nur die internationalen Studierenden, sondern auch die Bochumer Buddys. Neben der Möglichkeit, internationale Kontakte zu knüpfen, verbessern Teilnehmende ihre interkulturelle Kompetenz und erwerben früh die Fähigkeit, mit Menschen aus verschiedenen Ländern und Kulturen zusammen zu arbeiten. Die internationalen Studierenden haben darüber hinaus die Möglichkeit, eineN AnsprechpartnerIn auf Augenhöhe in ihren Fakultäten zu haben.
Während sich Studierende der Studiengänge Chemistry und Biochemie bereits im ersten Mastersemester befinden müssen, ist es in den Studiengängen Biologie und Geographie bereits ab dem dritten  Fachsemester möglich, als Buddy am Programm teilzunehmen. Eine Anmeldung für den nächsten Durchgang ist bereits möglich und endet am 15. September. Alle Informationen sind unter tinyurl.com/naturalpals zu finden.

:Justin Mantoan