Studie zur Gewalt gegen Frauen in Europa
Die traurige Realität
Cover: FRA
Jede dritte Frau hat schon sexuelle oder körper­liche Gewalt erfahren: Dies ergab die Studie der FRA. Cover: FRA
Jede dritte Frau hat schon sexuelle oder körper­liche Gewalt erfahren: Dies ergab die Studie der FRA.

Wie verbreitet ist Gewalt gegen Frauen in Europa? Wie häufig kommen hier sexuelle Belästigungen vor, wie oft Vergewaltigungen? Gerne werden Europa, Westeuropa oder zumindest die nordischen Länder als diesbezüglich wenig problematisch angesehen. Eine letzten Mittwoch erschienene Studie der Agentur der Europäischen Union für Grundrechte (FRA) mit dem Titel „Gewalt gegen Frauen: eine EU-weite Erhebung“ bringt jedoch gesellschaftliche Abgründe ans Licht. Für die aufwändige repräsentative Studie wurden 2012 über 42.000 zufällig ausgewählte Frauen in den 28 EU-Mitgliedstaaten persönlich befragt, mindestens 1.500 je Land (bis auf 900 in Luxemburg).

Bei den Befragungen nach Erfahrungen und Vorfällen seit dem 15. Lebensjahr kam heraus, dass insgesamt 33 Prozent der Frauen in der EU körperliche oder sexuelle Gewalt erfahren haben – und 22 Prozent dies in Partnerschaften erlebt haben. Zudem waren 43 Prozent der Frauen in Partnerschaften psychischer Gewalt ausgesetzt, wozu Demütigungen und Bedrohungen gehören, aber auch beispielsweise sozial kontrolliert oder isoliert zu werden oder gar zu Hause eingesperrt zu werden. Sexuelle Belästigungen haben 55 Prozent der Frauen schon erlebt, Stalking erlebten 18 Prozent, und Opfer einer Vergewaltigung wurden fünf Prozent.

Auffällig ist bei den Ergebnissen, dass die als besonders frauenfreundlich geltenden nordischen EU-Länder Dänemark, Finnland und Schweden die höchsten Werte bei den Erlebnissen körperlicher oder sexueller Gewalt haben (52, 47 und 46 Prozent) und auch weit überdurchschnittliche Werte bei psychischer Gewalt und Stalking. Teilweise könnte dies aber auch an der in diesen Ländern höheren Bereitschaft liegen, entsprechende Erfahrungen zu berichten. Deutschland liegt in den genannten Bereichen zumindest leicht über dem EU-Durchschnitt, bezüglich der Erfahrungen von psychischer Gewalt und Stalking seitens der Frauen sogar deutlich darüber. Es bleibt also noch viel zu tun, um die Situation der Frauen in Deutschland und Europa hinreichend zu verbessern.

 

Eine Zusammenfassung der Ergebnisse der Studie (auf Deutsch):
tinyurl.com/m5m627s

Die ausführliche Version
(auf Englisch):
tinyurl.com/kyyexrt

 

Autor(in):