Welttag für den Kompetenzerwerb junger Menschen
DIËS UND DAS: 15. Juli

Warum sind wir hier? Also an der Uni? Zum Spaß? NEIN! Wir müssen uns fortbilden, lernen, lernen, lernen. Vor allem angesichts der tollen Aussichten, die Studierenden … drohen. Also legt Wert darauf, Euch bestmöglich zu bilden und investiert das gewonnene Wissen auch mal karitativ, zum Beispiel am 15. Juli, dem Welttag für den Kompetenzerwerb junger Menschen. Dieser wurde im vergangenen Jahr das erste Mal begangen, nachdem er von den Vereinten Nationen bereits im Dezember 2014 beschlossen wurde. Ziel dieses Tages ist es, die weltweit verbreitete Arbeitslosigkeit und das mangelnde Engagement Jugendlicher, beides verursacht durch fehlendes Wissen und Fähigkeiten, zu adressieren. Im Vordergrund sollte stehen, Jugendlichen vor allem Kompetenzen in Bezug auf informierte Entscheidungsfindung zu vermitteln. Ebenso ist der Tag als Aufruf an jene gedacht, die schon in den Genuss von Bildung kamen. Macht Bildungs- und Freiwilligenarbeit, assistiert Kampagnen oder unterstützt Sensibilisierungsmaßnahmen!

:tom