Zurück in die Uni?
Das Halb-Präsenz-Experiment
Bild: stem
Baustelle Mensa: Mit Hochdruck arbeitet das Akafö an einem Hygienekonzept für das kommende Semester und versucht sich auf Entwicklungen der Pandemie einzustellen.

Lehre. Nachdem uns die Pandemie alle ins Home-Office zwang, sollen nun wieder einige Veranstaltungen in Präsenz stattfinden. Wie normal wird das? 

Gut ein halbes Jahr Pandemie liegt nun schon hinter uns und nach anfänglicher Motivation sich an das ungewohnte Konzept der Zoom-Seminare zu wagen und so vielleicht neue Wege des Studiums zu entdecken, macht sich die Ermüdung breit. Viele vermissen die U35 genauso wie das Zusammenkommen in der Uni und sehnen sich nach dem alten Trott zurück. Eine Rückkehr zur absoluten Normalität ist bei den aktuell steigenden Zahlen wohl noch nicht in Aussicht. Trotzdem macht die RUB wie viele andere Hochschulen einen kleinen Schritt in diese Richtung und lässt, besonders für Erstis, wieder eine begrenzte Menge an Präsenz-Veranstaltungen zu. Sogar an der Wiedereröffnung der Mensa mit neu ausgearbeitetem Hygienekonzept wird gearbeitet, doch wie viel Zukunft hat dieser Versuch im Angesicht eines bedrohlichen Corona-Winters mit eventuell wieder rapide steigenden Infektionszahlen? Mehr dazu hier

:Die Redaktion

 

 

 

 

G

ut ein halbes Jahr Pandemie liegt nun schon hinter uns und nach anfänglicher Motivation sich an das ungewohnte Konzept der Zoom-Seminare zu wagen und so vielleicht neue Wege des Studiums zu entdecken, macht sich die Ermüdung breit. Viele vermissen die U35 genauso wie das Zusammenkommen in der Uni und sehnen sich nach dem alten Trott zurück. Eine Rückkehr zur absoluten Normalität ist bei den aktuell steigenden Zahlen wohl noch nicht in Aussicht. Trotzdem macht die RUB wie viele andere Hochschulen einen kleinen Schritt in diese Richtung und lässt, besonders für Erstis, wieder eine begrenzte Menge an Präsenz-Veranstaltungen zu. Sogar an der Wiedereröffnung der Mensa mit neu ausgearbeitetem Hygienekonzept wird gearbeitet, doch wie viel Zukunft hat dieser Versuch im Angesicht eines bedrohlichen Corona-Winters mit eventuell wieder rapide steigenden Infektionszahlen? Mehr dazu in dieser Ausgabe. 

:Die Redaktion

Autor(in):