Jedes Semester informiert das International Office über Auslandsaufenthalte.
Abroad Studieren

Der berüchtigte frühe Vogel: Auslandsaufenthalte verlangen eine gewisse Planung. 

Sie sind der Traum vieler Studierende: Auslandssemester. Wenn diese Träumerei jedoch Realität werden soll, tut man gut daran, sich früh genug zu informieren, da gerade die Finanzierungsmöglichkeiten wie Erasmusstipendien eine lange Bewerbungsvorlaufzeit haben und auch die Anmeldung für das Auslandssemester teils bis zu über zwei Semestern vorher erfolgen muss, damit alle Formalitäten bis zum gewünschten Aufenthalt durch die Bürokratiemaschinerie gejagt werden konnten. Plant Ihr also, während Eures Studiums ins Ausland zu gehen, solltet Ihr früh genug Eure Fühler ausstrecken. Auf Websites wie der des International Office der RUB (international.ruhr-uni-bochum.de) oder Eurer Fakultät sind Erstinformationen zu finden. Meistens bietet die Website Eures Studiengangs außerdem eine Übersicht über die Partneruniversitäten in anderen Ländern an und bisweilen werden auch spezielle Masterstudiengänge angeboten, die zu einem sogenannten Binationalen Abschluss – einem „Doppelmaster“ – führen. Das heißt, dass es bei diesen Studiengängen sogar vorgesehen ist, dass Ihr auf jeden Fall ins Ausland geht. Die Möglichkeiten der Gestaltung des Auslandsaufenthalts sind vielfältig, die Auswahl an Universitäten groß und die unterstützenden Finanzierungsmöglichkeiten vorhanden – Ihr solltet Euch nur früh genug informieren! 

:Rebecca Voeste

 

Das Outbound Mobility Team des International Office bietet derzeit in öffentlich zugänglichen Zoom-Sitzungen Erstberatungen über Auslandsaufenthalte und deren Finanzierungsmöglichkeiten an. 

Termine im Wintersemester 2021/2022:

Mittwoch, 10. November 2021, 15:30-17:00 Uhr: 

Meeting-ID: 690 0826 4550 | Passwort: 538986

Dienstag, 23. November 2021, 09:30-11:00 Uhr: 

Meeting-ID: 690 2259 6548 | Passwort: 163910

Donnerstag, 9. Dezember 2021, 10:00-11:30 Uhr: 

Veranstaltung speziell für Erstsemester! 

Meeting-ID: 639 6855 7740 | Passwort: 429938

Dienstag, 18. Januar 2022, 13:00-14:30 Uhr:

Meeting-ID: 674 1495 9006 | Passwort: 700682