StuPa-Wahl:Spezial – Der 8-Fragen-HoPo-Survival-Kompass: Die Positionen der Listen im Überblick
1. Wofür steht Eure Liste? In einem Satz.
Foto:mb; Bearbeitung: joop
Elf Listen schicken KandidatInnen ins StuPa-Rennen. Foto:mb; Bearbeitung: joop
Elf Listen schicken KandidatInnen ins StuPa-Rennen.

Wofür steht Eure Liste? In einem Satz.

Jusos:

Wir stehen für eine faire Hochschulpolitik und verbinden eine klare Werthaltung mit vernünftigem Handeln.

 

ReWi:

Die ReWi setzt sich pragmatisch und neutral für die Interessenvertretung und -durchsetzung der Studierenden der RUB auf hochschulpolitischer Ebene ein.

 

RUB-DND:

Den Denkmalschutz an der RUB abschaffen.

 

NAWI:

Als pragmatische, parteiunabhängige Liste mit Mitgliedern aus allen Fachrichtungen verbessern wir das tägliche Leben aller Studierenden.

 

GRAS:

Die Grünen & Alternativen Student*innen kämpfen für eine links-emanzipatorische und nachhaltige Hochschule.

 

LiLi:

Die Linke Liste ist eine hochschulpolitische Liste, die sich für ein soziales und solidarisches Miteinander an der Universität einsetzt.

 

RCDS:

Der RCDS Bochum steht für eine Hochschulpolitik, die das Lernen und Leben auf dem Campus vereinfachen und verbessern möchte.

 

GEWI:

Wir wollen Hochschulpolitik machen, frei von Parteilichkeit, ohne ideologische Verblendung und orientiert an den tatsächlichen Interessen/Bedürfnissen der Studis.

 

WiWi:

Die Liste WiWi steht für eine HoPo mit vielen im StuPa vertretenden Listen, die unterschiedliche Interessen einbringen und so einen konstruktiven Diskurs schaffen.

 

:Die Redaktion

 
Autor(in):