Dortmunder U

Von Fotografien, Grafiken, Malerei bis hin zu Plastiken: Eine breite Palette von Kunstwerken zeigen Studierende im Rahmen der Abschlussausstellung „Rundgang Kunst“ der TU Dortmund. Der Pflichttermin für Kunstinteressierte gibt Einblick in studentische, künstlerische Forschung, deren Wahrnehmung von Realität und die Erfassung dieser.

Kulturkino in Dortmund: Die BetreiberInnen des Kinos im Dortmunder U sagen selbst, dass sie besondere Filme und Neues entdecken wollen; das Repertoire reicht von Stummfilmen zu den neuesten filmischen Ergüssen.

Das wohl bunteste und vielversprechendste Kulturprogramm der Region versprechen die VeranstalterInnen, und das in einer beeindruckenden Location. Zwei mal in der Woche können Neugierige auf der Dachterrasse des Dortmunder U Musik, Kunst und Literatur erleben. Nun kommt Quartett4B zu Besuch.

Der Filter mit den Hundeohren hat die App berühmt gemacht. Aufgrund der enormen Popularität von Snapchat lädt das Dortmunder U zu einem Snap’n’Walk, bei dem die Teilnehmenden munter Kontakte knüpfen und sich gegenseitig lustige Snaps schicken können. Darüber hinaus werden Führung durch das Haus, Musik und sommertaugliche Kaltgetränke geboten.