Campus der RUB

Der Kongress des Bochumer Kunstgeschichtlichen Instituts vereint zwei Felder kultur- und kunstgeschichtlicher Stadtforschung: die gebaute und die dargestellte Ordnung des Urbanen. Konkrete bauliche Zusammenhänge interessieren eine „Bildwissenschaft“ oder textlich basierte Disziplinen weniger.