Bochum - Bunker an der Zechenstraße

Heute eröffnet im Bunker an der Zechenstraße nun die erste Ausstellung: „relegere“ von Caspar Martiny. Er zeigt eine Werkserie, die sich mit der Thematik der Aneignung in der Kunst beschäftigt, und eine extra auf den Ort zugeschnittene Rauminstallation.

Heute eröffnet im Bunker an der Zechenstraße nun die erste Ausstellung: „relegere“ von Caspar Martiny. Er zeigt eine Werkserie, die sich mit der Thematik der Aneignung in der Kunst beschäftigt, und eine extra auf den Ort zugeschnittene Rauminstallation.