Strukturwandel, olé

Von der Stahl- und Kohleregion zum Kreativ- und Dienstleistungsstandort: Das Ruhrgebiet befindet sich seit 50 Jahren in einem Prozess des Strukturwandels. Dietmar Osses, Historiker und Leiter des LWL-Industriemuseums Zeche Hannover, beschreibt in seinem Vortrag wie sich die Struktur, aber auch das Image und Selbstverständnis des Ruhrgebiets gewandelt haben.

Datum: 
Donnerstag, 14 Juni, 2018 - 18:30
Datum: 
Donnerstag, 14 Juni, 2018 - 18:30
Veranstaltungskategorie: 
Eintritt: 
Eintritt frei