Rechte Gewalt im Comic

1980er: Nils Oskamp wird in Dortmund-Dorstfeld Opfer rechter Gewalt: Die „Alten Kameraden“ sorgen bis heute noch für Schlagzeilen. 2017: In seinem autobiographischen Graphic Novel „Drei Steine“ erzählt Oskamp von seiner Jugend, in der er zum Opfer wurde. Neben den ausgestellten Originalseiten und Studien stellt der Comic-Artist sein Werk vor. Die Ausstellung läuft bis zum 22. März und kann zu den Öffnungszeiten des Cafés besichtigt werden. 

 
Datum: 
Dienstag, 7 März, 2017 - 18:30
Datum: 
Dienstag, 7 März, 2017 - 18:30
Veranstaltungskategorie: 
Eintritt: 
Frei