Kurd*innen kämpfen weiterhin

Um die aktuelle Lage und den Widerstand im kurdisch-autonomen Gebiet Rojava in Syrien, gegen das die türkische Regierung unter Erdoğan vergangenem Oktober den Angriffskrieg startete, geht es kommenden Mittwoch. Bei dem Vortrag „Krieg gegen Rojava – Aktuelle Lage und Widerstand“ referiert Ali Cicek, Mitarbeiter bei Civaka Azadon auf Einladung des Ruhrgebietsbündnis – Solidarität mit Rojava. Er beleuchtet dabei die unterschiedlichen Interessen der vielen beteiligten Akteur*innen sowie die Ursachen und Folgen des Krieges und den Umgang der lokalen, kurdischen Strukturen mit der Situation.

Datum: 
Mittwoch, 22 Januar, 2020 - 19:00
Datum: 
Mittwoch, 22 Januar, 2020 - 19:00
Veranstaltungskategorie: 
Eintritt: 
Eintritt frei