Kultur ist für alle da!

Zu Metal ohne Musik rocken? Poetry-Slams ohne Ton erleben? Die drei Künstler Marock Bierlej, Micha-El Gore und Philipp Lehmkuhl geben, begleitet von einer Gebärdendolmetscherin, ihre „titanischen Texte“ zum Besten. Für Musik sorgen hingegen die Essener Rocker von Crossplane – Kunst also für alle! Initiiert wird das Event „Laut los! Konzert, Slam, Gebärdensprache“ vom Autonomen Referat für Menschen mit Behinderungen und sämtlichen Beeinträchtigungen (AR-MSBS) der RUB in Kooperation mit dem hiesigen AStA sowie Boskop. 

 

Datum: 
Donnerstag, 19 April, 2018 - 19:00
Datum: 
Donnerstag, 19 April, 2018 - 19:00
Veranstaltungskategorie: 
Eintritt: 
Eintritt frei.