Keine Sommerpause für Klimaaktivismus

Die Klimagerechtigkeitsbewegung findet sich auch diesen Sommer wieder zusammen, um sich zu vernetzen und weiterzuentwickeln. Redakteurin Meike freut sich auf das zehnte Klimacamp im Rheinland, da es verschiedenste Möglichkeiten bietet, sich mit der Klimakatastrophe auseinanderzusetzen. Die Kosten liegen bei einer Spendenempfehlung von 5 Euro pro Tag. Die Workshop-Zeiten sind täglich von 11:15-13 Uhr und 15-17 Uhr, aber auch abseits dieser Zeiten wird es zwischen Vorträgen und Podiumsdiskussionen vieles zu entdecken geben.

:Meike Vitzhum

Datum: 
Donnerstag, 15 August, 2019 - 11:15
Datum: 
Donnerstag, 15 August, 2019 - 11:15
Veranstaltungskategorie: 
Eintritt: 
Eintritt frei