CRASH Bochum

Mit „Crash Bochum“ zeigt das Freie Kunst Territorium den zweiten Teil eines Ausstellungsprojektes.

In Kooperation mit der Gruppe „Unusuals“ aus Katowice und dem OSTWEST Verein für kulturellen Transfer e.V. aus Bochum haben wir Arbeiten von 30 polnischen und deutschen Künstlerinnen und Künstlern zusammengetragen. Dabei treffen die verschiedensten Positionen aufeinander. Wir freuen uns, euch/Sie zu dieser umfangreichen Schau einladen zu können.

Eröffnung: Freitag, 7.6.2013 um 19.00 Uhr im Hauptgebäude
Finissage: Samstag, 29.6.2013 um 17.00 Uhr
Dauer der Ausstellung: 8.6- 29.6.2013
Öffnungszeiten: Do 16-20 Uhr, Sa, So 15-18 Uhr

KünstlerInnen:
Leszek Duży, Piotr Ginter, Wojciech Grzywaczyk, Barbara Hacura, Malgorzata Kania, Monika Hartman, Joanna Knapek, Michał Kotula, Iwa Kruczkowska-Król, Jolanta Kuśmierska, Albert Oszek, Agata Sobczyk, Ewelina Wrona, Elżbieta Zrobek, Janusz Zygmunt, Jörg Abel, Everett Duarte, Peter Fleischer-Harkort, Boje Arndt Kiesiel, Andrzej Klamt, Roman Klonek, Marc Peschke, Frances Schandera Duarte, Dorothee Schäfer, Vanessa van Wendt, Larisse Strunowa-Lübke, Urszula Szczygiel, Ronald Urbanczyk, Marco Wagner, Uwe Siemens

Datum: 
Freitag, 7 Juni, 2013 - 17:00
Datum: 
Montag, 3 Juni, 2013 - 17:00
Veranstaltungskategorie: 
Eintritt: 
Eintritt frei