Buchenwald-Außenlager in Bochum

Nicht jede*r weiß, dass das Konzentrationslager Buchenwald im Jahr 1944 eine Außenstelle in Bochum betrieb. Nachdem im September 2018 die erste Stolpersteinschwelle zur Erinnerung an die Zwangsarbeiter*innen in Bochum legte, informiert die Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschist*innen (VVN – BdA) nun in einer Broschüre und einem dazugehörigen Vortrag über die Geschichte der Zwangsarbeit für den Bochumer Verein.

Datum: 
Donnerstag, 21 Februar, 2019 - 18:00
Datum: 
Montag, 11 Februar, 2019 - 15:30
Veranstaltungskategorie: 
Eintritt: 
frei