Bilder im Kopf

Im 20. und 21. Jh. haben sich einzelne Bilder herausgelöst, die unmittelbar als „Bilder im Kopf“ entstehen. Neben  den  Original-Fotografien  wird  auch  deren  Verbreitung  in  Zeitungen,  Zeitschriften,  Illustrierten,  Büchern  und  anderen  Publikationen  sowie  deren  künstlerische Adaption in Hoch-, Pop- und Alltagskultur dokumentiert. Weitere Informationen im Internet unter:
tinyurl.com/bilder-im-kopf
 

Bis Samstag, 3. März 2013!
 

Datum: 
Montag, 11 Februar, 2013 - 11:00
Veranstaltungskategorie: 
Eintritt: 
Eintritt 6 Euro / erm. 4,50 Euro