„Politiker im Hörsaal“: Zwischen Stalin und Erhard

Sie hat einen beeindruckenden, politischen Werdegang hingelegt: Sarah Wagenknecht flirtete als Mitglied der „Kommunistischen Plattform“ auf den Sofas von Maischberger zunächst mit stalinistischen Parolen, bevor sie später in ihrem Buch auf Wirtschaftswunder-Papa Ludwig Erhard schwor. Zuletzt initiierte die Linken-Fraktionsvorsitzende die Sammlungsbewegung „Aufstehen“ und provozierte mit populistischen Aussagen über Geflüchtete. Aktivist*innen bewarfen sie deswegen mit einer Torte. Im RUB-Hörsaal sind jedoch keine Speisen erlaubt. Dafür aber wohl kritische Nachfragen.
 

Datum: 
Mittwoch, 12 Dezember, 2018 - 18:00
Datum: 
Montag, 3 Dezember, 2018 - 16:30
Ort: 
Veranstaltungskategorie: 
Eintritt: 
frei