SHK
Beratung für studentische Hilfskräfte
Studentische Hilfskraft und Probleme auf der Arbeit? Der SHK-Rat kann helfen. Bild: Symbolbild cc0

Reihe. Studentische Hilfskräfte sind ein wichtiger Bestandteil jeder Universität. Vertreten werden sie allerdings nicht vom wissenschaftlichen Personalrat, sondern vom SHK-Rat. Hier erklären wir Euch, was dieser eigentlich genau macht.

Durch Hochschulgesetzesnovelle verlieren Hilfskräfte weiter an Mitsprache
Julius Hüne redet im Düsseldorfer Landtag Klartext: „Hilfskräfte arbeiten unter prekären Beschäftigungsbedingungen“. Bild: jojo

Interview. SHK-Vorstand Julius Hüne (24) von der Universität Bielefeld sieht Hilfskräfte in ihrer prekären Situation durch die Hochschulgesetzesnovelle weiter geschwächt.

Aufruhr, Widerstand – Es gibt kein ruhiges Bildungsland.
Wieder da: Eine neue Generation Studierende erweckt das legendäre Protestplenum wieder zum Leben. Bild: alx

Bildungspolitik. Die NRW-Landesregierung will ihr Hochschulgesetz durchdrücken. Gegen die Reformpläne mobilisiert seit Sommer das „Protestplenum“ – in Anlehnung an das Bündnis, das im Mai 2006 auf die Einführung von Studiengebühren mit der Besetzung des heutigen Q-West reagierte.

Nach Gomringer-Kontroverse: Beschäftigte überstreichen Uni-Fassade
Protest: SHKs schlagen zwei Fliegen mit einer Klappe. Bild: SHKs ASH, CC-BY-SA 3.0 DE

Protest. An der Alice-Salomon-Hochschule wurde ein neues Gedicht angebracht. Dazu bekannten sich aktuell streikende MitarbeiterInnen in einem Schreiben. 

Ein gerechtfertigter Streik

Kommentar. In Berlin streiken die studentischen Hilfskräfte. Nehmt sie ernst, denn oft sind sie Grundpfeiler des akademischen Betriebs.

SHK-Ratswahlen an der RUB

HoPo. Seit der Verabschiedung des Hochschulgesetzes im Jahre 2014 haben studentische Hilfskräfte das Recht auf eine eigene Vertretung.

Zweijährige Verhandlungsrunde in der heißen Phase
Noch nicht unterschrieben: An den Berliner Hochschulen kämpfen studentische Beschäftigte für einen besseren Tarifvertrag. Bild: juma

Arbeitskampf. Die studentischen Hilfskräfte (SHKs) aller Berliner Hochschulen befinden sich seit über zwei Jahren in der aktuellen Tarifkampagne. Für die Studierenden geht es um alles oder nichts.

Neue Regelung bringt einige studentische Hilfskräfte um ihren Job
Arbeiten an der Uni – für viele ein Traumjob. Doch es ist einiges faul im Hilfskräftesektor der RUB. Foto: kac

Eine Neuregelung für SHK-Stellen wirft einige Fragen auf dem RUB-Arbeitsmarkt auf. So konnten Verträge von Studierenden, die ihren BA-Abschluss gemacht haben, nicht verlängert werden.

Kurzmitteilung
Mit dem bestandenen Bachelor sollte eigentlich die Vergütung von studentischen und wissenschaftlichen Hilfskräften an der RUB erhöht werden.