RUB
Glückwünsche: 50 Jahre Bochumer Studierendenzeitung
Happy Birthday to us: Zum 50. Geburtstag machen wir anderen Geschenke – unseren LeserInnen mit zwei Extra-Seiten :bsz und den „Uni-Zwergen“ mit einer Spendenaktion. Collage: kac

Geburtstag: Die Korken knallen, denn wir sind 50 geworden. Ein halbes Jahrhundert Hochschulpolitik, nackte Tatsachen und alles was Bochum und den Rest der Welt bewegt.

Schreibzentrum: Studis tauschen sich über Hausarbeiten aus
Angst vor dem weißen Blatt: Verständlich, kann aber in der Schreibwoche überwunden werden. Foto: tom

Studierendenhilfe: Das Schreibzentrum der Ruhr-Universität Bochum veranstaltet kommende Woche, vom 20. bis zum 24. Februar. erneut die Schreibwoche und bietet Hilfestellung bei jedweder Form der schriftlichen Arbeit.

Wirtschaftspsychologie-Veranstaltung entwirft stadtweite Werbung
An über 170 Litfaßsäulen im Stadtgebiet zu sehen: „Was ist das für 1 App?“ ist omnipräsent. Foto: tom

Studierendenprojekt: 30 Erstsemester aus der Wirtschaftspsychologie entwerfen unter der Leitung von Katharina Friedrichs Werbeplakate für eine Musik-App – verteilt sind diese über das gesamte Stadtgebiet.

SchülerInnen experimentieren im Alfried Krupp-Schülerlabor
Konzentrierter Blick: Mara wird dank Essig und Backpulver eine Feuerlöscherin. Foto: lor

SchülerInnenlabor: Das Alfried Krupp-Schülerlabor lud am 11. Februar zum Tag der offenen Tür. Klein und Groß staunten über Angebote der Natur- und Geisteswissenschaften. 

Pläne für Mark 51°7 werden beim Hochschuldialog konkretisiert
Prorektorin für Planung und Struktur: Prof. Dr. Uta Hohn stellt das Konzept „Campusentwicklung³“ vor. Foto: asch

Universität: Beim Hochschuldialog am 8. Februar hat Prof. Uta Hohn, Prorektorin für Planung und Struktur, ein Konzept vorgestellt, in dem neuer Raum für die Bochumer Hochschulen auf dem alten Opelgelände erschlossen werden soll. 

Streik in Düsseldorf – Auswirkungen an der RUB
Tarifverhandlung mit Humor: „Wer hätte gedacht, dass das Wetter genauso eiskalt und unberechenbar ist wie die Arbeitgeber?“ Foto: box

Warnstreik: Die Gewerkschaften setzten am 9. Februar in Düsseldorf ein klares Zeichen in den Tarifverhandlungen der Länder 2017. Auch für die Ruhr-Universität Bochum hatte das Engagement der circa 7.000 GewerkschafterInnen Folgen. 

Was GrundschülerInnen im muslimischen Kontext assoziieren
Die Sowi-Studierenden Anna und Bartholomäus: In ihrem aktuellen Projekt beschäftigen sie sich mit der Bewertung des Islam durch Grundschulkinder. Foto: tom

Im Rahmen eines zweisemestrigen Empiriemoduls, in dem unter anderem das Erstarken von Bewegungen wie Pegida erforscht wurde, entschlossen sich die Studierenden Anna und Bartholomäus dazu, die Einstellung von Kindern zum Thema Islam zu untersuchen.

Arbeitskreis Umweltschutz Bochum richtet Appell an BürgerInnen, Politik und Medien
Die Umwelt schützen: Weniger emittieren. Collage: tom

Umweltschutz: Der Arbeitskreis Umweltschutz Bochum e. V. (AkU Bochum) fordert mit dem „Bochumer Appell“ Politik, Industrie und Medien, aber auch BürgerInnen zu einem Umdenken zugunsten der Umwelt auf.

Improvisationskünste der etwas anderen Art
Vorfreude ist die schönste Freude? Babette von „Improgranti“ schreibt den genannten Ort für das Hörspiel auf. Foto: lor

Campuskultur: Mit Impro der besonderen Art sowie persischer Musik auf der Akustikgitarre beendeten die ProtagonistInnen der Open Stage im Rahmen der Initiative „RUB ARTS & CULTURE INTERNATIONAL“ im Musischen Zentrum (MZ) das Semester. Der nächste Termin ist am 2. Mai.

Weltpolitik: Frauen der US-Präsidenten und ihr Einfluss
Ehemalige FLOTUS 2013 (von links nach rechts) Michelle Obama, Laura Bush, Hillary Clinton, Barbara Bush und Rosalynn Carter.

Ausstellung: Das Englische Seminar der RUB veranstaltet eine Posterausstellung zum Leben und Wirken der First Ladies der USA.

Seiten