Meer
DenkerInnen betrachten das Meer in philosophischer Weise
Spritzige Ideen über das Meer: Das Buch „Philosophie des Meeres“ führt in die Theorien von Thales bis Hegel ein. Foto: kac

Rezension. Der emeritierte RUB-Professor Gunter Scholtz zeigt in der „Philosophie des Meeres“ auf, wie sehr das menschliche Denken mit dem Meer zusammenhängt: Keine Spezialphilosophie, sondern eine lehrreiche Lektüre, die auch aktuelle ökologische Probleme darstellt.