Kultur
Honoring Blackcellence

Gedenken. Excuse our Blackness! It’s Black His*Herstory Month! Ein Monat, der Geschichte und Kultur der Schwarzen Gesellschaft huldigt.

Arbeitsrecht und Ausbeute
Symbolbild: bena

Sklaverei. Was wäre die Welt ohne Sklaverei? Schier unmöglich, sich ein Ägypten ohne Pyramiden vorzustellen. Würde sich die Weltwirtschaft heute anders darstellen, ohne die Ausbeutung von Minderheiten? Klar ist, was wir in unseren Geschichtsbüchern tadeln und für tot erklären, ist für viele immer noch die harte Realität.

Arbeitsrecht und Ausbeute
Symbolbild: bena

Kommentar. Im Sport kennen wir keine Unterschiede! Wir bewerten rein rational und nach Leistung! Dieses Wunschdenken zeigt sich in den Spielstätten Europas als blanke Lüge.

Who you gonna call?
Backe, backe, Kuchen - die Geister werden gerufen. Bild: Nicole Marianna Wytyczak

Mysteriös. Vergangenen Freitag wurde es kunstvoll gruselig in Bochum: Das Theaterstück „Geister“ feierte seine Uraufführung in der Zeche 1.

Kein Pokémon, aber Schwert und Schild!

Theater. In unserer letzten Ausgabe haben wir schon mit Martin Wilke über sein Stück gesprochen, nun wurde es vergangenes Wochenende im MZ aufgeführt.

Planetarium meets Schauspielhaus
Bild: fufu

Kultur. Das Planetarium und das Schauspielhaus Bochum unter einer Decke. Bitte eintauchen!

Bochums Jammerspiele
Die Kulturlandschaft in Bochum ist noch vielfältig: Eine Erhöhung der Finanzierung der freien Kultur ist existentiell. Bild: bena

Kampagne. „Zehn Prozent – Nice Preis“ eine Bewegung der Freien Kulturszene Bochum, die auf die Missstände der Kulturfinanzierung hinweist.

 

Für South Park- und Musical-Fans
Catch the Spirit: Mütze, Programmheft und eine Visitenkarte, die mir ein echter Mormone beim rausgehen eigens in die Hand drückte. Bild: fufu

Kultur. Zehn Tage lang machte das Musical von den South Park-Schöpfern Halt im Musical Dome Köln. Als nächstes geht es nach Zürich.

Studentisches Theaterfestival
Bild: Symbolbild

Kunst. Mit dem Zeitzeug(chen) stellt das Organisationsteam dieses Jahr ein eintägiges Festival auf die Beine und bietet einen vielversprechenden Abend.

Ich mag alle Farben
Links und rechts viel zu sehen: Bringt am besten etwas Zeit mit für die Farbreise. Bild: fufu

Vergangenen Mittwoch wurde die neue Ausstellung eröffnet und bis zum 19. April könnt Ihr einen Blick reinwerfen: „Farbanstöße. Farbe in der neueren Kunst“ im Museum unter Tage.

Seiten