International Office
Wie tolerant ist Bochum?
Toleranz: Ein wichtiger Begriff, über den diskutiert wurde. Bild: :bena/leda

Schwerpunkt. Anlässlich des internationalen Tages der Toleranz  am 16. November fand in Bochum eine Demokratie- und Integrationskonferenz statt. Aber ist der Begriff „Toleranz“ schon überholt – oder war er sogar noch nie aktuell? Wir waren vor Ort und haben mit Besucher*innen und Organisator*innen gesprochen und gefragt, wie sie den Begriff definieren würden.

Food, music and more
Interested in tickets for the event? You can buy them at the International Office in the SSC or online. Bild: leda

Event. In the mood for a Europe-themed event full of food, music, games and more? Then the European Evening might be right for you.

RUB goes global

Education. Engaging with foreign languages and cultures is becoming more important than ever before, not only for your CV but also for your own personal development. Here are some of the options you have at the RUB.

Raus aus Deutschland – 30 Jahre erasmus machen es möglich
Erasmus von Rotterdam – Namensgeber des Austauschprogramms Erasmus.

Jubiläum. Happy Birthday, Erasmus! Am 11. Dezember findet die Abschlussveranstaltung der einjährigen Geburtstagsparty statt.

30 Jahre ERASMUS oder: Wie ich mein Auslandssemester plane
Lässt heutzutage neben Weisheiten viel Geld regnen: der wahre Erasmus von Rotterdam.

Studium. Wer im Ausland studieren möchte, kann über ERASMUS+ der EU in vielen EU-Staaten studieren – in Bochum seit 30 Jahren.

Do you want to go abroad? ERASMUS could help you
Join the force! ESN is always happy to welcome new members. Foto: ESN Bochum

:bsz international. Each year more than 300 ERASMUS students live and study in Bochum. They receive a broad variety of support provided by the International Office of the Ruhr-Universität Bochum (RUB) and the Erasmus Student Network (ESN).

Campus: Guides für internationale Studis und ErstsemestlerInnen gesucht
Studierende helfen zukünftigen und auslädischen Studierenden: RUB-Guides bei der Arbeit. Foto: RUB, Marquard

Ehrenamt. Sobald die frischgebackenen Erstis erstmal auf dem Campus stehen, sind sie nicht selten überfordert. Ihr könnt helfen!

Kulturelle Annäherung beim Syrischen Abend
Phrasen und Namen: Über den Arabischkurs wird das kulturelle Potential der Sprache vermittelt. Foto: Dennis Breuer

Kultur: Das International Office der Ruhr-Universität Bochum und das Erasmus Student Network Bochum (ESN) luden am 24. Januar zum Syrischen Abend. Weit über 300 GästInnen fanden ihren Weg ins KuCaf.

Projekt „Periferia Action!“ präsentiert Ergebnisse an der RUB
Randkunst: Bereits 2008 hinterließ „Periferia“ Spuren an der RUB. - Foto: koi

(koi) Perspektivlosigkeit und Apathie sind ebenso große wie weit verbreitete Probleme unter Jugendlichen – dies- und jenseits der Alpen. Das deutsch-italienische Projekt „Periferia Action!“ will Ansätze geben, um selbstständig etwas daran zu ändern. Der Initiator Daniel Ganzert bringt dazu Jugendliche aus Brennpunkten in Rom, Neapel, Wanne-Eickel, Herne und Dortmund zusammen.