Essen
The show must go on!
Hier bald erstmal nichts zu sehen: Das Metronom Theater. Bild: fufu

Theater. Schlechte Nachrichten für alle, die gerne im Ruhrgebiet ins Musical gehen. Zwei Instanzen sagen erstmal Adé NRW.

Was sind Deine Lebensträume?
Hast Du deinen Wunsch schon verewigt? Bis Mitte November hast Du noch Zeit. Bild: leda

Kunstaktion. Seit Ende letzten Monats befinden sich im Ruhrgebiet mehrere Tafeln voller Lebensträume.

Jetzt noch schnell sein!
Hände hoch – Für Hip-Hop der Klischees, Klischees sein lässt. Bild:fufu

Kulturruhr. Diese Woche geht die Ruhrtriennale 2019 zu Ende. Was gab es zu sehen? Und wo könnt ihr „Last-Minute“ noch das Programm miterleben?

Rechte Proteste
Standhaft gegen Rechts: Auf die rund 50 Steeler Jungs kamen 500 antifaschistische Gegendemonstrierende. Bild: stem

Rechtsradikalismus. Zuletzt kam es vermehrt zu Demonstrationen und Kundgebungen Rechtsradikaler im Ruhrgebiet. Auch sind sie wiederholt durch Gewalt und Bedrohung aufgefallen.

Was gab es denn da noch so zu sehen?
Ebony Bones: Eine düster schillernde Performance,  die bewegt. Bild: fufu

Bochum. Zum Abschluss der Ruhrtriennale, haben wir nochmal versucht möglichst viel zu erleben. Eine kleine Zusammenfassung der Abschlusskrönungen und ein paar letzte Möglichkeiten.

Hungerstreit
Die Utopie findet sich auf dem Lande: Kühen geht es auf dem freien Feld besser, als eingeengt im Stall. Bild: kiki

Ernährung. „Über den Tellerrand – Interdisziplinäre Forschung am Gegenstand Essen“ verabschiedete sich vergangenen Mittwoch. Die Studierenden stellten ihre Forschungsergebnisse vor.

Food Festival in Bochum
Bild: CC0

Innenstadt. Das Food-Festival Bochum-Kulinarisch feierte 30. Geburtstag und einen Besucher*innenrekord. Ob veganes Essen oder Melamin-Teller: grüner war‘s auch.

Günstig und gut durch die Ferien
Bild: fufu

Ferien. Euch macht die Hitze zu schaffen? Hier ein Paar Tipps für den Sommer!

Grill, Grill, Grillen
Einen Meter neben der Tonne – der Weg war doch wirklich nicht mehr weit! Bild: fufu

Würschtels. Draußen ist es heiß und die Sonne scheint wieder länger als nur 5 Minuten zwischen den Regenschauern. Raus die Stühle, raus die Menschen, raus die Kohle(-grills).

Grill, Grill, Grillen
Bild: sat

Outdoor. Mit dem Frühling steigt der Wunsch an, in geselliger Runde zu grillen. Passenderweise stellt die Ruhr-Uni Plätze bereit.

Seiten