Dortmund
Daredevil battles Hilter
Gleich gegenüber vom Dortmunder Hauptbahnhof: Der schauraum: comic + cartoon bietet Euch zum freien Eintritt eine interessante Ausstellung.  Bild: fufu

Neue Ausstellung. Seit Mitte Oktober und noch bis Mitte März 2020 geöffnet – Der Schauraum: comic + cartoon bietet Weltgeschichte im Comicformat.

So blau wie die See
Yoko Onos partizipatives Kunstwerk: „Add Color (Refugee Boat)“ findet Hafen in Dortmund. Bild: fufu

Kunst und Kultur. Es war einmal ein weißer Raum... in Dortmund könnt Ihr darin jetzt blau machen.

Es war einmal ein weißer Raum…
Come together – Und dann alle gemeinsam blau machen! Bild: fufu

Kunst und Kultur. Das Kunstwerk „Add Color (Refugee Boat)“ von Yoko Ono wurde vergangenen Freitag vor dem Dortmunder U eröffnet.

Rechte Proteste
Standhaft gegen Rechts: Auf die rund 50 Steeler Jungs kamen 500 antifaschistische Gegendemonstrierende. Bild: stem

Rechtsradikalismus. Zuletzt kam es vermehrt zu Demonstrationen und Kundgebungen Rechtsradikaler im Ruhrgebiet. Auch sind sie wiederholt durch Gewalt und Bedrohung aufgefallen.

Megaparty in Dortmund
Esther und Neele auf Becherfang: Viva con Agua sammelte für Wasser in Äthiopien.

Zwei Tage lang strömten die Besucher*innen zu Dortmunds größtem Musikfestival und ließen sich nicht von heißen Temperaturen aufhalten.

Von der Straße für Euch
Zwischen verbrannten Gegenständen  – Ein Mann sucht nach Überresten seiner Besitztümer. Bild: Sebastian Sellhorst / bodo e.V.

Preisverleihung. Vom 18. bis 20. Juni treffen sich Straßenzeitungen aus 25 Ländern zur INSP-Jahreskonferenz in Hannover. Die Straßenzeitung bodo hat dabei die Chance, in gleich zwei Kategorien zu gewinnen: bestes Foto und bestes Cover.

Neuer Polizeipräsident in Bochum
Neuer Mann an der Uhlandstraße: Lukat ist der falsche Mann für Bochum. Bild: Frank Vincentz, CC BY-SA 3.0 https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/deed.en

Kommentar. Mit Jörg Lukat kommt Innenminister Reuls Wunschkandidat als Polizeipräsident nach Bochum. Seine Vita ist fragwürdig.

Checkt „The Art of Skate“
„Mach ma‘ Kickflip!“ - Alle, zu jedem*jeder Skater*in, immer.	 Bild: fufu

Dortmund. Kunstschaffende aus der lokalen Skateszene laden im Museum des Dortmunder U in ihr gemütliches Wohnzimmer ein. Mit Galerie, Ausblick auf Skatepark und Virtual Reality Installationen.

Diversität ist internationale, historische, soziale und künstlerische Realität
Die 36. Ausgabe des Festivals bietet ein vielseitiges Programm an Filmen, Performances und Veranstaltungen. Bild: Collage fufu

Kultur. Ab dem 9. April findet für eine Woche das Internationale Frauenfilmfestival in Dortmund Köln statt.

Treffen von Aktivist*innen
Zwischen #wirsindmehr in Chemnitz und Novemberrevolution: Am Sozialismustag wurden viele Themen besprochen. Bildbearbeitung: stem; Bild links: michimaya, CC BY 2.0, creativecommons.org/licenses/by/2.0/; Bild rechts: Bundesarchiv, CC BY-SA 3.0 DE, creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/deed.de

Workshop. Am Samstag trafen sich Sozialist*innen aus Deutschland angesichts des 100. Jahrestags der Novemberrevolution, um über alte und neue Probleme der Gesellschaft zu diskutieren.

Seiten