Autonomes AusländerInnenreferat
Großveranstaltung in der Mensa
Interkulturell und lecker: Zum 12. Mal gibt es wieder das gemeinsame Fastenbrechen. Bild: sat

Veranstaltung. „Weltoffen“ – Ein Leitbild unserer Uni, welches am Donnerstag, den 23. Mai wieder unter Beweis gestellt wird.

Hilfe abseits von allgemeinen Studierendenberatungen
Stets die Tür offen: Das Autonome AusländerInnenreferat hinter dem KulturCafé. Bild: stem

Studierendenleben. Neben den Referaten des AStAs gibt es an der RUB die autonomen Referate, die sich an bestimmte Menschengruppen wenden und diese im Studium unterstützen. Wir stellen vor, wie ihre Arbeit aussieht.

Studentische Gelder für religiöse Veranstaltungen

Es ist der 17. Juli 2014. Einige hundert Studierende warten in der Mensa auf den Sonnenuntergang, denn dann können sie sich beim üppigen Schmaus die Wänste vollschlagen. Für die meisten von ihnen heißt es: endlich, nach über 16 Stunden ohne Nahrungs- und Flüssigkeitsaufnahme.