SchreibtutorInnen gesucht

Ausschreibung. Das Schreibzentrum der RUB bietet eine Ausbildung zum/zur Peer-Schreibtutorin an. Die Teilnahme bringt 5 CPs im Optionalbereich. „Im Vordergrund steht das Entwickeln einer angemessenen Beratungshaltung“, erklärt Maike Wiethoff, eine der Ausbilderinnen. Auch kann jedeR die eigenen Schreib- und Lesekompetenzen verbessern. Es finden zwei Blocktermine im März 2018 statt und im Sommersemester gibt es eine Praxisphase. Vor den Terminen sollten die Studierenden an einer Schreibwerkstatt des Schreibzentrums teilgenommen haben. „Die Ausbildung hat Spaß gemacht und es war eine schöne Atmosphäre untereinander und mit den Mitarbeitern“, berichtet Schreibtutor David.  Nach der Ausbildung besteht die Möglichkeit als wissenschaftliche oder studentische Hilfskraft im Schreibzentrum zu arbeiten. Nähere Informationen über die Bedingungen und den Verlauf finden sich auf der Internetseite des Schreibzentrums. Anmelden könnt Ihr Euch unter schreibzentrum@rub.de.     

:mag

Autor(in):