Potenzial des Biomülls

Umfrage. Im Biomüll landen tierische und pflanzliche Abfälle, die biologisch abbaubar sind. Die Biotonne sammelt diesen Müll und die Müllabfuhr bringt diesen entweder zu einer Großkompostanlage, wo er zu wertvollen Humuskomplexen umgewandelt wird, oder zu einer Biogasanlage. Dort wird Biogas gewonnen, bevor auch dieser sich zu Humus umwandelt. Für die Umwelt also eine hilfreiche Sache. Doch in einigen Haushalten wird die Biotonne noch nicht genutzt. Der Arbeitskreis Bioabfall vom Nachhaltigkeitsforum der RUB beschäftigt sich mit dem Biomüll und stellt sich die Frage, warum es keine Biotonne in den Studierendenwohnheimen gibt. Mithilfe einer Umfrage unter Studierenden in Wohnheimen des Akafö soll herausgefunden werden, wie die Interessen der Studis zu Thema Biotonne, Mülltrennung und Klimaschutz liegen. Nach der Umfrage kann zusammen mit dem Akafö an eine mögliche Einsetzung der Biotonne gearbeitet werden. Die Umfrage findet Ihr unter tinyurl.com/UmfrageBio. Mehr Informationen zum Projekt gibt es unter tinyurl.com/bioabfallRUB.    

:mag

 
Autor(in):