Neue Intendantin Julia Wissert

Dortmund. Gerade noch mit ihrem Werk „2069 – Das Ende der Anderen“ in Bochum (:bsz 1209) und bald vielleicht schon als neue Leiterin in Dortmund. Julia Wissert soll Kay Voges Nachfolge als Intendantin im Schaupielhaus Dortmund antreten. Nachdem Voges im Januar erklärte, dass er sich voll und ganz der Akademie für Digitalisierung und Theater am Dortmunder Hafen widmen möchte, wird für das Jahr 2020 frischer Wind benötigt und Wissert scheint eine ideale Kandidatin für dieses Vorhaben zu sein. Bei ihr stehe besonders die Praxis, wie man Kunst, macht im Mittelpunkt und wie man dabei als kreative Gruppe zusammenarbeitet. Für die Dortmunder Theaterszene und darüber hinaus, ist es möglicherweise eine große Motivationshilfe zusammen zukommen und gemeinsam das Publikum dazu einzuladen „die Welt für ein paar Augenblicke anders zu betrachten“, wie Wissert es in einem Interview zu „2069 – das Ende der Anderen“ formulierte. Auf der Bochumer Bühne konnte sie bereits überzeugen. Hoffentlich bald auch in Dortmund.      

:fufu