Mark 51°7 hat neuen Mieter

Bochum. Das alte Opelgelände bekommt einen weiteren Mieter. Mark 51°7, wie das Gelände aktuell heißt, begrüßt den Bochumer Software-Spezialisten für Produkt-Informations-Management (PIM) „eggheads“. Das Unternehmen mietet eine Fläche von rund 1.100 Quadratmeter an. Nachdem bereits das Bauunternehmen Ruhr der Goldbeck West GmbH eine Größe von etwa 1.150 Quadratmeter angemietet hat und im Dezember belegt, sind zwei Drittel der zur Verfügung stehenden Flächen vor der Fertigstellung vermietet. „Wir freuen uns, dass wir mit der Anmietung durch eggheads einen weiteren technologieorientierten Nutzer für unser Projekt office 51°7 gewinnen konnten. Dies unterstreicht den Beitrag und die Leuchtturmwirkung des office 51°7 zur technologie- und dienstleistungsorientierten Entwicklung von Mark 51°7“, betont Franz-Josef Peveling, Geschäftsführer der Harpen Immobilien GmbH aus Dortmund. Die ersten Bürogebäude sollen Dezember 2017 fertiggestellt werden. 3.200 Quadratmeter Bürofläche sind dann insgesamt auf Mark 51°7 verfügbar. Derzeit sind noch etwa 950 Quadratmeter Mietfläche frei.      

:sat

Autor(in):