Einfacher in den Master kommen

RUB. Das Bewerbungsverfahren für Master-Studiengänge an der Ruhr-Universität Bochum wird ab dem Wintersemster 2018/2019 einfacher. Bisher war es für die Bewerbung für zulassungsbeschränkte Masterstudienfächer notwendig, alle Unterlagen per Post einzureichen. Dieser Schritt entfällt. Studieninteressierte müssen ihre persönlichen Daten in einem extra eingerichteten Online-Portal hochladen. Anschließend wird ein Kontrollblatt generiert und per Mail verschickt. Aus diesem geht hervor, welche Unterlagen für eine erfolgreiche Bewerbung benötigt werden. Diese müssen ebenfalls nicht per Post verschickt, sondern können bequem vom heimischen Rechner im „Infoportal Zulassung“ hochgeladen werden. Über das Portal können die BewerberInnen außerdem jederzeit den Stand ihrer Bewerbung verfolgen und im Falle einer Zusage ihr Wunschstudium annehmen. Internationale BewerberInnen ohne deutschen oder EU-Studienabschluss müssen ihre Bewerbungsunterlagen vorerst elektronisch und per Post einreichen, da eine gründliche Prüfung der Unterlagen notwendig ist.   

  :juma