Call for Entries – Zeitzeug_

Theater. Das Zeitzeug_ Festival ist ein studentisch organisiertes Kunstfest und findet dieses Jahr vom 23. bis 26. November zum fünften Mal statt. Dabei werden wie in den vergangen Jahren mehrere Veranstaltungsorte innerhalb Bochums bespielt. 

„Zwischen öffentlichem und privatem Raum, sowie zwischen der klassischen Studiobühne und offenen Atelierräumen werden die eingeladenen Projekte ihren Platz finden“, versprechen die VeranstalterInnen auf ihrer Website. Noch bis zum 6. August können sich Interessierte aus dem deutschsprachigen Raum mit  szenischen oder performativen Beiträgen bewerben. Dabei können sowohl interdisziplinäre Grenzgänge als auch klar verortete Positionen kandidieren. 

Alle eingeladenen Projekte erhalten Verpflegung und Unterkunft, sowie eine Reisekostenpauschale. Zusätzlich erhält jedes Projekt eine Aufwandsentschädigung von 200 Euro.  

Ziel des Festivals ist neben der Präsentation der Beiträge vor allem auch der kreativ-künstlerische Austausch und die interdisziplinären Annäherung.

:asch