Ausschreibung für KünstlerInnen

Kreativwirtschaft. Der Freundeskreis des Bochumer Prinz-Regent-Theaters hat das Projekt „Floating Rooms – Artist in Residence“ ausgeschrieben. Interessierte KünstlerInnen, KreativwirtschaftlerInnen und junge Kreative in den Bereichen Bildende/Darstellende Kunst, Design, Animation, Illustration, Foto/Video, Tanz, Architektur und Kommunikation können sich von Januar bis Juni 2018 für Residenzen im Kreativ.Quartier Prinz Regent bewerben.
Diese sollen dort die Möglichkeit erhalten, die bereitgestellten Räume im interdisziplinären Austausch für ihre Arbeiten zu nutzen. Die Residenzen können im Zeitraum von ein bis sechs Monaten genutzt und zum Beispiel mit einer Werkschau oder Präsentation abgeschlossen werden.
Unterstützer des Projekts sind das Prinz-Regent-Theater, das Schauspielhaus Bochum, die Architekten Büsing von Wickeren sowie Archwerk, der Musikverlag ROOF Music, die Einstein Audio Manufaktur, die Marketing GmbH mnoplus sowie die Musikveranstalter Zeche Bochum.

Mehr Infos  www.prinzregenttheater.de/floating-rooms                         

Einen Kommentar zum Thema findet ihr hier     

   :bent