AStA Campus Slam

Veranstaltung. Du bist bereits erfahrene*r Poetry-Slamer*in und hast Lust, dieses Jahr nochmal aufzutreten? Oder Du bist Neuling in der Szene der performativen Dichtung und möchtest gerne mal selbst auf der Bühne stehen? Dann heißt es jetzt ,,aufgepasst‘‘, denn ab sofort kannst Du Dich für den nächsten AStA Campus Slam anmelden. Das Event findet am 10. Dezember im KulturCafé statt, wenn der Allgemeine Studierendenausschuss (AStA) der Ruhr-Universität Bochum zur neuesten Runde seines Poetry Slams einlädt. Ab 19 Uhr ist Einlass und ab 20 Uhr beginnt dann die Veranstaltung. Moderiert wird der Abend von Jan Philipp Zymny, der die verschiedenen Künstler*innen auf der Bühne begrüßen wird. Und am Ende heißt es wie immer: Welche*r Slamer*in überzeugt mit seinem*ihrem Auftritt und geht siegreich nach Hause?
Wenn Du nicht nur entspannt im Publikum sitzen, sondern auch selbst deine Dichtungen performen möchtest, kannst Du Dich noch bis zum 25. November anmelden. Schicke hierfür einfach eine Mail an
campusslam@asta-bochum.de. Solltest Du hingegen lieber nur zuschauen wollen, kannst Du ab sofort  Tickets im Vorverkauf im AStA-Sekretariat kaufen; Tickets im Vorverkauf sowie an der Abendkasse kosten fünf Euro. Also kannst Du Dich auch noch spontan entscheiden. Für alle, die sich vorab eine Karte sichern wollen: Das AStA-Sekretariat hat immer montags, dienstags und donnerstags von 10 bis 14 Uhr und mittwochs und freitags von 10 bis 13 Uhr geöffnet.

:leda