Nach:Gehört

Im April 1995 startete Jürgen Domian seine Telefon-Talkradio-Sendung. Fünf Tage die Woche begleitete er uns in der Nacht und hörte den Menschen zu. Der Kult-Talker des WDRs ist seit Dezember 2016 nicht mehr im Geschäft. Seit November letzten Jahres kam er mit DOMIAN LIVE zurück und spricht mit den Menschen über jedes erdenkliche Thema. Jedoch nicht mehr anonym, sondern Face-to-Face. Am 31. Januar findet die neuste Folge um 23:30 Uhr statt. Für alle, die nicht warten können, gibt es das Domian Archiv auf Spotify. Dort könnt Ihr alten Folgen lauschen und abspielen. Das Beste daran? Die Themen scheinen auch nach knapp vier Jahren aktueller denn je. Über Rassismus, Betrug oder Drogen wird in den unzähligen offenen Themennächten diskutiert. Und wer sich nicht überraschen lassen will, kann sich bei den Themennächten, die Themen wie „Feuer“, „Rache“ oder „Blut“ behandeln, durchhören. Für Fans von allerlei skurrilen, ist es eine schöne Abwechslung aus dem Alltagstrott.

:bena