Kampagne: Kind statt Handy

Aktion. „Sprechen Sie lieber mit Ihrem Kind“ – so lautet der Titel einer bundesweiten Kampagne, die jetzt auch in Bochum startet. Ziel ist es, Eltern, Geschwister, BabysitterInnen und Co. darauf zu schulen, weniger Zeit an ihren Smartphones zu verbringen, wenn sie sich mit ihren Kindern oder Geschwistern beschäftigen oder auf sie aufpassen. Die Stadt Bochum organisiert die Kampagne für zwei Jahre. Mit Plakaten, Flyern und Postkarten möchte das Jugendamt Menschen, die Umgang mit Kindern haben, zum Nachdenken und Reflektieren des eigenen Smartphonekonsums anregen.Grund dafür ist, dass gerade kleine Kinder häufig nicht einordnen können, ob das gesprochene Wort und die Mimik ihnen oder dem Smartphone gilt. Um Eltern für das Thema zu sensibilisieren, nimmt Bochum an der Aktion teil.

Weitere Infos sowie Beratung findet Ihr im Service Point vom Jugendamt oder per Mail jugendamt@bochum.de.

:ken