:bszank – Die Glosse

Ein Hoch auf das Europäische Markenamt. Dank der unermüdlichen SittenwächterInnen in Alicante werden die allzu sensiblen EuropäerInnen nicht der Zumutung ausgesetzt sein, beim alltäglichen Einkauf außerhalb des DVD-Regals auf diese Abscheulichkeit mit dem obszönen Namen „Fack ju Göhte“ zu stoßen. Denn die HüterInnen von Moral und Anstand haben nun vor dem Gericht der Europäischen Union gegen Constantin Film – Schmutzfinken! – triumphiert. Diese schamlose Frivolität eines Filmtitels wird nicht als Markenname geschützt. Wo kämen wir denn da auch hin? Geschmacklos und anstößig sei er, dieser sogenannte Titel. Und eine Beleidigung noch dazu. Der Dichterfürst soll sich … nun ja … selbst beglücken? Und mit diesem Mund küsst du deine Mutter, Constantin (Film)? Pfui! Schauderhaft!

Vielleicht versucht man es beim nächsten Filmtitel lieber mit dem Wiener Wunderkind Mozart? Einen Titel liefert das Musikgenie unterdessen selbst: Leck mir den Arsch fein recht schön sauber …

:juma