:bszank – Die Glosse

Doch doch, Sachsen-Anhalts AfD-Landeschef André Poggenburg hat endlich den Knall gehört. Es war ein Böller, der im Hörsaal der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg neben ihm explodierte. Der Anlass: Der Campusableger der Petry-Partei lud zu einer Veranstaltung zum Thema „Geschlechterforschung“. Doch die Veranstaltung fiel ins Wasser. Lautstarke Proteste, Handgreiflichkeiten, besagter Böller und ein Herr Poggenburg, der im Hörsaal ein Deutschland sehe, das von der Antifa regiert werde. Ja, überhaupt: Reaktionär-

Innen an Unis? Es knirscht. Ob die AKP-Agenten bei DiTiB, die Nazi-Hools um RUB-Student Michael Brück oder nun die Hochschulgruppe „Campus Alternative“ in Magdeburg. Die Hängengebliebenen versuchen, an den Unis Fuß zu fassen. Doch so ganz klappt es nicht. AfD-Poggenburg und Co. mussten jedenfalls in einen Nebenraum fliehen. Seine Lösung: „Eine politische Alternative entgegenstellen. Das ist die AfD“. Und die Erkenntnis: Offenbar war der Knall wohl noch nicht laut genug.  

:bent