UNI:VERSUM
Das Zusammenspiel von Neuronen beim Sinnes-Training
Den Alltag einfacher machen: Dinge, mit denen wir häufiger zu tun haben, können wir schneller hören.

Neurowissenschaft. Das Forscher*innen-Team um Professor Alex Thiele fand heraus, dass Sinne geschärft werden können und diese miteinander kooperieren.

Esser-Stipendium hilft Promovierende
Die Fachrichtung spielt keine Rolle: Das Esser-Stipendium unterstützt RUB-Studierende, die promovieren und kurz vor der Abgabe ihrer Doktorarbeit stehen. Bild: mag

Forschung. Das Esser-Stipendium entlastet mit einer finanziellen Stütze Promovierende während der Fertigstellung ihrer Doktorarbeiten. Es werden Themen gefördert, die unter anderem um das Wesen physischer Schmerzen oder das menschliche Gehör kreisen.

Frauen am Ball
Sexismus im Stadion ist keine Seltenheit: Das Bullshit-Bingo zeigt nur einige der vielen Sprüche, gegen die sich Frauen im Stadion wehren müssen. Bild: mag

Fußball. Das Projekt „Fan.Tastic Females“ gastierte in Bochum mit einer Ausstellung und Diskussion, bei der verschiedene Frauen über die weibliche Fußballsituation in Deutschland sprachen.

Leben an der Uni
Von Homo Strebericus zu Homo Muedicus: Das Studierendenleben bringt an die Grenzen der Verzweifelung. Doch am Ende dieser Lektüre bekommt Ihr zumindest einen Sitzplatz in der U35. Bild: Evolution (Flickr/Vector Open Stock (CC BY 2.0); Bearbeitung ken/sat

Begrüßung. Motiviert schlendern zu dieser Jahreszeit Erstsemester zu ihren Veranstaltungen. Sinn ergibt das nicht. Wir geben schon mal Tipps. Damit Ihr weich auf dem Boden der Realität landet.

Interview mit den Sprecher*innen der FachschaftsvertreterInnenkonferenz

Studentische Selbstverwaltung. Rebecca, Freddy und Falk sind erst seit Kurzem die neuen Sprecher*innen der FachschaftsvertreterInnenkonferenz (FSVK). Die :bsz hat mit ihnen über ihre Aufgaben und Ziele gesprochen.

Fotokurse an der RUB

Foto-Kurs. Nach dem Ende des Fachbereichs Fotografie im MZ organisieren Studis die „Fotospots“.

Welchen Nutzen das Studidasein in Bochum hat
Urlaub gefällig? Mit unseren Tpps kannst Du Deine (Urlaubs-)Kasse aufbessern.

Tipps. Studirabatte kennt jede*r; andere Boni, die das Studisein an der RUB Euch bringen, sind vielleicht unbekannter. Hier einige Geheimtipps.

Alltagstipps fürs Studium
I will survive: Nützliche Alltagstipps rund ums Sitzen  und Sitzungen. Bild: sat

Survival-Guide. So ein Uni-Alltag ist recht lang – dabei ist es wichtig, den Tag  bequem zu meistern, um dann wieder von Neuem zu beginnen. Es folgen ein paar Tipps.

Programm von inSTUDIES

RUB. Mit dem Programm inSTUDIES bietet die Ruhr-Uni die Möglichkeit, sich aktiv an der Gestaltung des Studiums zu beteiligen.

Tipps für den Unialltag

FUN. Ihr wollt mehr Abwechslung in Euren Unialltag bringen? Hier haben wir ein paar Tipps für Euch.

Seiten