UNI:VERSUM
Neues Institus für Cyber-Sicherheit
Bald in Bochum? Ein neues Institut für Cyber-Sicherheit soll entstehen. Bild:  Tuxyso / Wikimedia Commons / CC BY-SA 3.0,  https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/

IT. Juli 2017 – Bochum und die RUB zeigen sich von der besten Seite, denn ein neues Institut für Cyber-Sicherheit steht auf dem Spiel.

Greenweek, die zweite

Campus. Den ökologischen Fußabdruck von Studierenden und der Uni verbessern — unter diesem Motto rief das AStA-Referat für Mobilität, Ökologie und Infrastruktur mit Ständen und Vorträgen zur Greenweek 2.0 auf.

Mehr Geld für Studis
Segen für bedürftige Studierende oder nur Wundpflaster? In den nächsten beiden Jahren soll das BAföG für Studierende deutlich erhöht werden. Bild: stem

Studienfinanzierung. Innerhalb der nächsten beiden Jahre sollen die BAföG-Sätze (Bundesausbildungsförderungsgesetz) in allen Bereichen angehoben werden. Doch obwohl dies ein wichtiger Schritt ist, gibt es Bedenken. Zu wenig und zu langsam sei diese Erhöhung.

Mehr Geld für Studis
Nicht einfach zu durchschauen: Papierberge von Anträgen, die man durchforstet, um ans Ziel zu gelangen. Bild: stem

Kommentar. Miete, Krankenversicherung, Essen, Materialien für die Uni und dann ist man schon ganz schnell pleite. Für viele Studierende, die BAföG erhalten, ist dann schon Anfang des Monats Ende des Geldes.

Hofreiter an der RUB
Politik mal anders: Anton Hofreiter stand den Studierenden Rede und Antwort. Bild: bena

Diskussion. Politiker*innen verstehen die Rhetorik meist perfekt und sind für die meisten unnahbar. Dies ist bei der Veranstaltungsreihe des AStAs nicht so, denn Studierende können und sollen die Worte der Referent*innen  kritisch hinterfragen.

Hubiläum der Kleinen an der Ruhr-Uni
Zwerge an der Uni: Dort wo der Mittagsschlaf nicht im Hörsaal stattfindet. Bild: bena

Jubiläum. Die Uni-Zwerge feierten ihr 20-jähriges Bestehen und luden am 12. November zum Spielen und schmausen ein.

Gebrüder-Deschauer-Preis ehrt zwei Doktorarbeiten
Der Dekan der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft, Prof. Michael Roos, überreichte die Auszeichnung an Dr. Bianca Richter. Bild: Michael Schwettmann

Forschung. Zwei Doktorarbeiten der Wirtschaftswissenschaften an der RUB wurden mit dem Gebrüder-Deschauer-Preis 2018 geehrt.

Laptop statt Papier
Bald keine Papierberge mehr? Die Uni Siegen will in Zukunft mehr E-Klausuren einsetzen.

Prüfungen. Nach einer vierjährigen Probephase sollen in Siegen (NRW) nun vermehrt E-Klausuren anstelle von Papier-Prüfungen zum Einsatz kommen. Es ergeben sich neue Prüfungsmöglichkeiten.

Vorbereitung zur StuPa-Wahl
Welche Liste stimmt mit Eurer Ansicht überein? Macht den Test und holt Euch Informationen unter stupa-bochum.de/stupa-check. Bild: sat

StuPa. In 13 Tagen ist es soweit: Die Wahl des Studierendenparlaments steht an. Doch welche der 12 Listen wollt Ihr wählen? Der StuPa-Check verrät’s und hilft bei der Entscheidung.

Mitten in der Geschichte der Frauenbewegung an der RUB

Gleichheit. Vergangenen Samstag feierten Feministinnen den runden Geburtstag  – unter den Gäst*innen befand sich die ehemalige AF*LR-Referntin und heutige RUB-Kanzlerin Dr. Christina Reinhardt.

Etwa 35 Personen feierten gemeinsam das 40-jährige Bestehen der Frauenbibliothek der RUB. Einen weiteren Anlass zum Feiern boten die beendeten Archivierungsarbeiten der Frauen- und Lesbenbewegung der Ruhr-Uni und die Angliederung in das Deutsche Digitale Frauenarchiv. Seit September 2017 arbeiteten Katja Teichmann und Madeline Doneit die studentische feministische Bewegung auf.
Die Rednerinnenliste war gespickt mit interessanten Frauen, die die patriarchalischen Strukturen aufbrachen, das heutige autonome Frauen*- und Lesbenreferat (AF*LR)  erkämpften und die Frauen*bibliothek Lieselle etablierten. Dass sie damals die Frauenrechte von heute mitformten, war den Zeitzeuginnen nicht bewusst.

:Die Redaktion

Hier geht's zum Artikel.

Seiten