UND:SONST SO
NACH:GEHÖRT

Back to the roots: Mit der am 12. Januar erschienen Platte Underworld besinnen sich die Aussie-Exporte um Sängerin Jenna McDougall auf ihre rockigen Wurzeln.

Nach:Gesehen

Spätestens seit „La La Land“ sind tanzende und singende SchauspielerInnen in einem Film nicht mehr außergewöhnlich. Aber der Film Greatest Showman ist alles andere als gewöhnlich und keineswegs wie „La La Land“.

Gutscheinbücher zu gewinnen!

Kreuzworträtsel. Im nöchsten Jahr entspannt die Bochumer Restaurants abklappern? Mit Grips und Scharfsinn ist das mit dem Kreuzworträtsel möglich. 

BabyFeet-Maske

Hobbitfüße haben zweifelsohne Vorteile. Tatsächlich spiele ich nicht auf die Behaarung an, sondern auf die feste Hornhaut. Wenn einem der naturgegebene Fußschutz etwas zu dick wird, bietet die Drogerie verschiedene Helferlis an, um den toten Hautzellen zu Leibe zu rücken. 

Alias Grace

1843, Kanada: Grace Marks ist erst 15, ihr folgt der Tod jedoch schon auf dem Fuß. Den Eindruck erhält man zumindest, wenn sie von ihrer Geschichte erzählt. 

Bob’s Adventure

Pirat Bob strandet auf dem Weg zur Piratenconvention an der Ruhr-Universität und muss sich mit hilfe eines/einer Spielenden durch allerlei kleine Abenteuer schlagen, bis endlich das Ziel erreicht ist.

Good Time

Stell dir vor: Du wachst auf; und bist auf einem ungewollten LSD-Trip im in Schwarzlicht getauchten Gruselkabinett eines leerstehenden Vergnügungsparks umzingelt von PolizistInnen, die dich festnehmen. Klingt nach Good Time.

NACH:GEHÖRT

Fünfeinhalb Jahre hat es gedauert, bis Kettcar ihr neues Album ICH VS. WIR veröffentlicht haben. Zwischenzeitlich konnte man fast glauben, die Urgesteine aus Hamburg hätten sich heimlich getrennt, aber nichts da. Kettcar schafft den Spagat zwischen Wandel und Beständigkeit.

Sequel EP

„Einmal als meintest du’s ernst, mal im Kleid ins Konzert, einmal als wär‘ ich es wert“, stöhnt es leidlich-schmerzhaft aus den Boxen. Die gewohnten Gewölbe wurden erweitert: Überraschend experimentierfreudig ließ der Negroman den Einfluss der zeitgenössischen Sahnestücke des Hip-Hops in sein Rap-Refugium hinein.

Alle Liebe Nachträglich

Neeeeein, wir haben’s natürlich nicht vergessen und wünschen: ALLE LIEBE NACHTRÄGLICH! Zugegeben: Die Glückwünsche kommen etwas verspätet, erschien doch das erste gemeinsame Album von Mine und Fatoni pünktlich am Freitag, den 13. Oktober. Verheißungsvolle Vorzeichen? 

Seiten